Let´s talk about (social) Strikes!

Auf Einladung der Hamburger Gruppe für den organisierten Widerspruch (GROW) werden wir am Mittwochabend, dem 18.07.2018, ab 19.00 Uhr in der Roten Flora (Achidi-John-Platz 1, 20357 Hamburg) über Klassenkämpfe in der Logistikbranche sowie linksradikale Arbeitskampfunterstützung sprechen. Anlass zur Diskussion über den so genannten „Social Strike“ ist die inzwischen ein Jahr zurückliegende Hafenblockade in Zusammenhang mit den Protesten gegen den G20-Gipfel. Damals hatten knapp 1.000 Aktivist*innen die Zufahrtswege in den Hafen blockiert. Wir freuen uns im Rahmen der Veranstaltung auch auf die Genoss*innen der Plateforme d’Enquêtes Militantes aus Paris, mit denen wir uns austauschen möchten.

Der vollständige Einladungstext von GROW wird im Folgenden dokumentiert: Weiterlesen →